BARCOTEC - mobile & auto-id solutions

© Barcotec 2014 - letzte Aktualisierung am 28/8/2014

Datenerfassung in Perfektion

Salzburg Tel.:+43 6246 74 697
Wien Tel.:+43 1 786 39 40
 

Schlaue Lösung für schlaue Füchse

Test-Fuchs, Zulieferer für Luft- und Raumfahrt, investiert in mobile Datenerfassungsgeräte und die Software „easyMITS“ von Barcotec.
Wien, Dezember 2010 – Die niederösterreichische Firma Test-Fuchs fertigt Prüfsysteme und Komponenten für die internationale Luftfahrtindustrie. Zur Erreichung der hohen Qualitätsstandards in Luft- und Raumfahrt wird das Unternehmen nun von mobilen Datenerfassungsgeräten und der Software „easyMITS“ von Barcotec unterstützt. „easyMITS“ ist eine flexible Standard-Middleware, die mobile Terminals mit jedem ERP-System verbindet. Barcotec ist seit fast 22 Jahren führender Anbieter von mobilen Datenerfassungssystemen in Österreich.
 

Die Lösung von Barcotec optimiert die Prozesse und minimiert den Aufwand bei Test-Fuchs.

Abb. 1: Die Lösung von Barcotec

optimiert die Prozesse und minimiert

den Aufwand bei Test-Fuchs.

Qualitätssicherung für die Luft- und Raumfahrt

Seit 64 Jahren konzipiert, plant und baut die niederösterreichische Firma Test-Fuchs Prüfanlagen und Komponenten für die Flugzeugindustrie. Neben stationären fertigt das Unternehmen auch mobile Anlagen zur Prüfung und Wartung von zivilen und militärischen Luftfahrzeugen weltweit, sowie zahlreiche Komponenten für die Raumfahrt. Ein aktuelles Beispiel stellt die europäische Trägerrakete ARIANE 5 dar, für deren Raumfahrtprogramm Test-Fuchs Komponenten lieferte.

Die „easyMITS“-Oberfläche ist sehr intuitiv und einfach zu bedienen.

Abb. 2: Die „easyMITS“-Oberfläche ist

sehr intuitiv und einfach zu bedienen.

 

Da maximale Sicherheit in der Luft gewährleistet werden muss, herrschen in dieser Branche sehr strenge Qualitätsvorgaben. Der große Erfolg der Firma Test-Fuchs ist sicherlich auch auf die stete Erfüllung dieser zurückzuführen. Das Unternehmen agiert getreu seinem Motto „Qualität am Boden – Sicherheit in der Luft“ in seinem Fertigungsprozess nach strengsten Richtlinien. Dass das Erreichen dieser gewisser Anstrengungen bedarf liegt in der Natur der Sache. Mit der Lösung von Barcotec hat Test-Fuchs jetzt ein bewährtes und erfolgreiches System zur Prozessoptimierung und Aufwandsminimierung gefunden.

Mit wenigen Scans alles erledigt

Test-Fuchs verfügt über Palettenlager sowie Lagerlifte und mlaufregale zur Lagerung einer Vielzahl von Einzelteilen. Zur Erledigung eines Auftrages, beispielsweise der Fertigung eines Gerätes zur Prüfung der Elektrik eines Jets, werden die entsprechenden Teile aus den Lagern entnommen und in der Produktionshalle zur fertigen Anlage zusammen gebaut. Dazu müssen die Einzelteile aus dem Lager ausgebucht, bzw. dem Auftrag zugebucht, später nicht benötigte Teile wieder ins Lager zurück gebucht werden, und auch die Reservierung von bestimmten Komponenten muss erfolgen.

Früher wurde hier mit händischen Listen gearbeitet, die dann zu einem späteren Zeitpunkt in das ERP-System Famac übertragen wurden. Das barg gleich zwei Fehlerquellen: Schreibfehler beim manuellen Eintragen in die Listen und Tippfehler beim Übertragen ins ERP-System. Dazu kommt, dass aufgrund der Qualitätsrichtlinien die Rückverfolgbarkeit aller Teile eine sehr große Rolle spielt. So müssen nicht nur neun-stellige Artikelnummern und Mengenangaben, sondern auch lange Chargennummern eingetragen werden.

Mit den neuen mobilen Datenerfassungsgeräten „Falcon“ und der Software „easyMITS“ von Barcotec werden nun die Fehlerquellen minimiert, da bei einem einfachen Scan des Barcodes am Artikel keine Schreibfehler mehr passieren können. Außerdem werden die Daten über Wireless LAN direkt in das ERP-System übertragen, wodurch auch die Tippfehler am PC kein Thema mehr sind. Auch der administrative Aufwand der händischen Listen und deren Eingabe ins System entfällt komplett, was eine enorme Zeitersparnis bedeutet. Rudolf Hauer, Logistikleiter bei Test-Fuchs, ist begeistert: „Die Fehlerquote hat sich enorm reduziert, gleichzeitig haben wir den Aufwand gesenkt und auch die Datenqualität gesteigert. Mit ein paar Scans ist heute alles erledigt, das System ist ein großer Gewinn für uns!“

   

Die Möglichkeit „easyMITS“ an jedes ERP-System anzubinden bietet hohe Zukunfts- und Investitionssicherheit.

Abb. 3: Die Möglichkeit „easyMITS“ an

jedes ERP-System anzubinden bietet hohe

Zukunfts- und Investitionssicherheit.

Materialentnahmen und Bestandsauskünfte sind heute schnell erledigt.

Abb. 4: Materialentnahmen und Bestands-auskünfte sind heute schnell erledigt.

Das einfache Leben mit „easyMITS“

Mit der Connectivity-Software „easyMITS Produktion“ hat Test-Fuchs nach Enttäuschungen mit anderen Systemen endlich das Richtige gefunden. Dabei handelt es sich um die erfolgreiche Standard-Software von Barcotec, die auf mobilen Datenerfassungsterminals läuft und von dort eingescannte Daten an jedes ERP- bzw. Datenbanksystem senden kann. Markus Meller, IT-Leiter bei Test-Fuchs, zeigt sich mehr als zufrieden: „Die „easyMITS“-Oberfläche ist sehr intuitiv und einfach zu bedienen. Wir hatten Angst unsere Mitarbeiter könnten das neue System ablehnen, aber es ist so praktisch und benutzerfreundlich, dass wir von Anfang an nur positives Feedback bekommen haben! Und für uns in der IT ist „easyMITS“ sowieso ein Traum!“

Die Mitarbeiter sind von dem mobilen Terminals und „easyMITS“ von Barcotec begeistert.

Abb. 5: Die Mitarbeiter sind von dem

mobilen Terminals und „easyMITS“

von Barcotec begeistert.

 

Der Grund für die Begeisterung ist so einfach wie effektiv: Als Standard-Software werden mit „easyMITS Produktion“ bereits standardisierte, d.h. fertig vorbereitete Prozesse mitgeliefert. So erhielt Test-Fuchs von Barcotec beispielsweise den zum sofortigen Einsatz bereiten Standardprozess „Umlagerung“, bei dem auf dem mobilen Terminal unter anderem die Felder Materialnummer, Menge, oder Lager und Lagerplatz eingetragen werden können. Doch Test-Fuchs entschied sich, diese Maske zu verändern, um die Angaben perfekt auf das Unternehmen abzustimmen. Hierzu hatte Barcotec den so genannten Konfigurator gleich mitgeliefert. Im Konfigurator können alle bestehenden Prozesse von Test-Fuchs selbst ganz einfach verändert, oder neue Prozesse hinzugefügt werden, was die optimale Anpassung an die Bedürfnisse des Unternehmens gewährleistet – ohne Programmierkenntnisse oder externe Hilfe.

„Der Konfigurator ist so einfach und selbsterklärend“, freut sich Meller, „nach einer kurzen Einschulung durch Barcotec konnten wir ganz schnell alleine Prozesse erstellen und ändern, was wir mit Freude getan haben! Und sollten wir doch mal eine Frage haben ist Barcotec jederzeit telefonisch für uns erreichbar.“

Ein wichtiger Punkt für Test-Fuchs war auch die Anbindung an das ERP-System. Die eingescannten Daten sollten sofort im Warenwirtschaftssystem Famac ersichtlich sein. „Die Anbindung an Famac war einfach“, erzählt Meller mit einem zufriedenen Lächeln, „und es funktioniert einwandfrei. In der Vergangenheit hatten wir schon negative Erfahrungen gemacht, wir mussten immer scrollen, das Fenster herum schieben oder sogar umschalten, um die komplette Benutzeroberfläche sehen und damit arbeiten zu können. Mit „easyMITS“ sind die Anzeigen perfekt darstellbar, die Oberfläche sieht so aus wie wir das gerne möchten, und man sieht alles auf einen Blick – optimal, und das ohne große EDV-Kenntnisse haben zu müssen!“

Auch an die Zukunft hat Test-Fuchs schon gedacht. Es war wesentlich, dass „easyMITS“ auch mit anderen ERP-Systemen zusammenarbeiten kann. „Das bietet uns die Flexibilität die wir brauchen, wenn wir eines Tages auf ein neues ERP- oder Datenbanksystem umsteigen. „easyMITS“ funktioniert, egal mit welchem ERP-System, das gibt uns große Zukunfts- und Investitionssicherheit. Und die Anwender würden den Umstieg auf eine andere Warenwirtschaft nicht einmal merken, da wir die Oberfläche am mobilen Gerät gleich lassen könnten. So einfach kann das Leben sein!“ strahlt Meller.
 

Das mobile Terminal „Falcon“ scannt auch auf weitere Distanzen.

Abb. 6: Das mobile Terminal „Falcon“

scannt auch auf weitere Distanzen.

Testbetrieb mit Folgen

Bei den mobilen Geräten fiel die Wahl auf den „Falcon“ des Herstellers Datalogic. Die hohe Robustheit war ein ausschlaggebendes Kriterium, genauso wie die Möglichkeit auch von weiteren Distanzen scannen zu können. Viele Scans werden vom Stapler aus getätigt, wodurch automatisch größere Abstände zwischen Scanner und Barcode entstehen.

Rudolf Hauer, Markus Meller, Claus Tschepper

Abb. 7: (v.r.n.l.) Rudolf Hauer, Logistikleiter bei Test-Fuchs, Markus Meller, IT-Leiter bei Test-Fuchs, und Claus Tschepper, Barcotec vor der Test-Fuchs Zentrale in Groß-Siegharts.

 
In der Evaluierungsphase konnte Test-Fuchs anhand von Testgeräten bereits alles ausprobieren, ein wichtiges Kriterium für Hauer: „Barcotec gewährte uns eine relativ lange Probephase um die Geräte und die Software zu testen. So konnten wir herausfinden, was wirklich das Beste für unser Unternehmen ist. Wir hatten ursprünglich ein anderes Gerät im Auge, aber im Test hat uns der „Falcon“ einfach überzeugt; danach wussten wir dass das das Richtige für uns ist!“

„Ja, und durch den Testbetrieb von „easyMITS“ war auch die Displaygröße des Gerätes plötzlich nicht mehr entscheidend“, fügt Meller hinzu, „denn „easyMITS“ läuft auch auf kleineren Displays extrem benutzerfreundlich – mit mobilen Terminals ganz einfach online zu buchen geht eben nur mit „easyMITS“, und keiner anderen Lösung!“

Schlaue Lösung passt zu uns!

Nach der Testphase war die Entscheidung sehr schnell getroffen. „easyMITS muss es sein, so eine schlaue Lösung passt ganz einfach zu uns Test-Füchsen!“ lächelt Meller.

Für Test-Fuchs war es wichtig, eine Komplettlösung aus einer Hand zu erhalten, um Inkompatibilitäten zu vermeiden. „Wir haben Barcotec als sehr kompetent und zuverlässig kennen gelernt. Wir mussten keinen Gedanken daran verschwenden, ob das System mit seinen einzelnen Komponenten funktionieren würde, das hat alles Barcotec für uns erledigt“, freut sich Meller, „und jetzt wo wir mit dem neuen System arbeiten funktioniert alles perfekt – kurz gesagt: wir sind mehr als glücklich!“

 

easyMITS

Mehr zur Software "easyMITS"

Falcon

Mehr zum mobilen Terminal Falcon

 
Das Leistungsspektrum von BARCOTEC hat vier wesentliche Schwerpunkte:
Barcodetechnologie: Scanner, Drucker
und Software »
Radio-Frequency Identification:Stationäre und mobile
RF-ID Lösungen »
Service & Wartung: Zertifizierte
Service-Center »
Zentrale / Head Office
Salzweg 17, A-5081 Anif
E-mail: office@barcotec.at
Büro Wien / Office Vienna
Lainzer Straße 2, A-1130 Wien
E-mail: office@barcotec.at
Copyright: © Barcotec 2014
Datenschutz | AGB | Impressum | Sitemap
Webdesign by StudiosDigital