Stationäre RFID-Reader

Moderne stationäre RFID-Reader können hunderte Tags innerhalb von kürzester Zeit auslesen, beispielsweise um Produkte im bloßen Vorbeifahren zu erfassen. In Echtzeit an übergeordnete IT-Systeme, wie ein ERP, übermittelt, können damit verschiedenste Prozesse automatisch kontrolliert und gesteuert werden.

Stationäre RFID-Reader Anwendung

Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig: Von der Prozessteuerung einzelner Maschinen, über die Erfassung des gesamten Warenflusses bis zur verlässlichen Zutrittskontrolle. Die kompakte Bauform der RFID-Reader und Antennen ermöglicht eine flexible Integration in bestehende Strukturen, innen und außen. Im Zusammenspiel mit mobilen RFID-Readern und Barcode-Scannern können Lösungen erstellt werden, die alle entscheidenden Abläufe im Unternehmen effizienter und transparenter machen.

Barcotec arbeitet ausschließlich mit führenden Herstellern, wie Feig und Zebra, zusammen, das sichert den verlässlichen Betrieb des Systems für viele Jahre.

Stationärer Reader

Stationäre Reader

Mittels integrierter oder externer Antennen erfassen diese Hochleistungs-Geräte RFID-Tags aus über 10 Metern Entfernung. Durch robuste Gehäuse geschützt und mit hoher Rechenleistung ausgestattet, sind solche stationären RFID-Reader ideal für Anwendungen mit hohen Lesefrequenzen. Damit können einzeln gekennzeichnete Produkte, Rohstoffe in Behältnissen und auch Fahrzeuge schnell und sicher erfasst werden. Beispielsweise für Kommissionieren und Sequenzieren als „Gate“ an einem neuralgischen Punkt installiert, erfasst der RFID-Reader alle gekennzeichneten Objekte ohne Stopp und Wartezeiten.

Desktop-RFID-Reader

Desktop-Reader

Die kompakten Desktop-RFID-Reader sind ideal für Kommissionierplätze, Ausgabestellen und den POS. Auf oder auch unsichtbar unter der Tischplatte installiert, können damit einzelne RFID-Tags komfortabel erfasst werden. Die Desktop Reader werden direkt per USB an einen PC angebunden und sind so schnell und unkompliziert einsatzbereit. Einstellbare Lesereichweiten und der störungsfreie Betrieb mehrere Geräte in unmittelbarer Nähe sorgen für zielgenaue und verlässliche Erfassungen.

RFID-Modul Anwendung

RFID-Module

Auch vollkommen individuelle Lösungen sind mit der RFID-Technologie möglich. Die kleinen RFID-Reader-Module und Antennen können direkt in Geräte, Möbel oder Installationen integriert werden. Autonome Systeme mit Edge-Computern sind genauso möglich wie zentral gesteuerte Einheiten. Ein Beispiel für die Umsetzungsmöglichkeiten mit RFID-Reader-Modulen ist der intelligente Kühlschrank für unseren Kunden SanLucar.

Aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung mit RFID-Projekten in den verschiedensten Branchen und Bereichen, können Ihnen unsere Experten eine valide und auf den Umsetzungserfolg ausgerichtete Unterstützung anbieten.

Passende Produkte

RFID-Transponder

Vom einfachen Label bis zum robusten Hart-Kunststoff-Tag